Leute

Klassisches und innovatives Design

» Mehr

Regio Info

Die 40. Solothurner Herbstmesse HESO findet vom Freitag, 22. September bis Sonntag, 1. Oktober, in d

» Mehr

Kopf der Woche

Peter Jaeggi

» Mehr
Kammermusik von Richard Flury im Kleinen Konzertsaal Solothurn

Alexandre Dubach

Perlen der Kammermusik Flurys

Mit dem Kammermusikabend im Kleinen Konzertsaal Solothurn erklingt ein weiteres Konzert zum 50. Todesjahr von Richard Flury. Maki Wiederkehr, Klavier, und Alexandre Dubach, Geige, spielen Werke des bekannten Solothurner Komponisten. Die beiden treten erstmals gemeinsam auf.

Der Richard Flury-Stiftung Biberist ist es gelungen, für den Kammermusikabend zum 50. Todesjahr von Richard Flury zwei hochkarätige Solisten zu gewinnen: Maki Wiederkehr, Klavier, und Alexandre Dubach, Violine. Die beiden weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten Musiker musizieren erstmals zusammen. Von Richard Flury (1896 – 1967) erklingen die 8. Violinsonate und die zehnCapricen für Violine solo. Der Genfer Violinist und Komponist Paul Miche (1886 – 1960), Lehrer und Freund von Richard Flury, ist mit seiner 2. Violinsonate und fünf äusserst reizvollen Genrestücken vertreten. Das Programmrepräsentiert die Schweizer Spätromantik mit Spitzenwerken. Das Konzert erklingt am Donnerstag, 28. September, 20.00 Uhr, im Kleinen Konzertsaal Solothurn. Vorverkauf: Zentrale Vorverkaufsstelle Solothurn, Telefon 032 621 80 80. Infos: www. richardflury.ch.