Leute

Edle Tropfen an Bord probiert

» Mehr

Regio Info

Beim Velosammeltag mit Velobörse in Messen im Bucheggberg stand das Zweirad im Fokus

» Mehr

Kopf der Woche

Christine Zürcher

» Mehr
Gemeinsames Adventskonzert vom Kammerorchester und Chor

Die Solothurner Vokalisten gastieren beim Solothurner Kammerorchester.

Eine Uraufführung und Gesang
Das Solothurner Kammerorchester tritt am Adventskonzert zusammen mit den von Patrick Oetterli geleiteten Solothurner Vokalisten auf. Zur Aufführung gelangen am Sonntag, 3. Dezember, 16.00 Uhr, in der Jesuitenkirche Solothurn, das wenig bekannte «Te Deum» von Johann Christian Bach und die zwei Motetten «Sancta Maria» und «Ave verum corpus» von Mozart. Der Chor singt a-cappella drei Ave Maria-Kompositionen, darunter das eigens für die Vokalisten geschriebene Werk von Urs Joseph Flury, das als Uraufführung erklingt. Ergänzt wird das festliche Programm durch eine Weihnachtssinfonie des bayrischen Laienbruders Marianus Königsperger, ein Konzert für zwei Trompeten von Vivaldi (Solisten: Maurice Fleury und Rainier Chételat) und dem Flötenkonzert in G-Dur von J. Quantz (Solistin: Jacqueline Wyss). Konzertmeisterin ist Franziska Grütter.