Leute

Schicke Mode für die Kids

» Mehr

Regio Info

Märli mit «Bastlonaut Basil» dreht sich um Glück

» Mehr

Kopf der Woche

Franco Trinca

» Mehr
Trios Zarin Moll

«Das Spiel, das Leben und der Tod» heisst das neue Projekt des Trios Zarin Moll und spannt einen sinnreichen Bogen von der Renaissance in die Gegenwart. Seit 2010 erschaffen die drei Musikerinnen eigenwillige Bühnenwerke. Charakteristisch für die musikalische Arbeit des Trios ist sein freier Umgang mit bestehenden Werken. Christina Boner (Sopran), Corina Schranz (Sopran) und Vera Schnider (historische Harfe) bearbeiten, modellieren, improvisieren und komponieren, und kreieren damit überraschende Verbindungen zwischen alter und neuer Musik. Zu sehen und hören sind die Musikerinnen am Freitag, 22. März, 20.00 Uhr, im Alten Spital Solothurn.