Leute

Auf dem Markt in Grenchen

» Mehr

Regio Info

Schneider Reisen Langendorf lanciert «we have a dream»-Gutschein-Aktion

» Mehr

Kopf der Woche

Paul Flück

» Mehr
Bundesrätin Viola Amherd

Weitere Artikel

Zur Unterstützung der Kantone in den Spitälern, bei der Logistik und im Sicherheitsbereich hat der Bundesrat den Einsatz von bis zu 8000 Armeeangehörigen bewilligt. Bundesrätin Viola Amherd, Chefin des Eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS, erklärte: «Das ist die grösste Mobilmachung seit dem Zweiten Weltkrieg.» Die Armee stellt bis zu 8000 Militärangehörige zur Verfügung. Rund 3000 werden für die sanitätsdienstliche Unterstützung eingesetzt, sagte Verteidigungsministerin Viola Amherd an der Medienkonferenz.